Comments

  1. Liebe Frau Praetorius,

    Ich hatte die Gelegenheit in einem Ihren Vortrag teilzunehmen über die Grundeinkommen, (aki 19. März). Es war Diskussion über Gottes bedingungslose Liebe.

    Immer bleibt eine Bedingung, nämlich dass wir können nicht gegen den Quelle des Liebe sein. Diese Bedienung gehört zur Natur des Liebe. Ich glaube in Gottes bedingungslose Herz und Liebe, aber sie kann erreichen nur solche Personen und Gesellschaften die sind nicht gegen Gott. Oder: Es ist möglich diese Bedingung eliminieren. Gottes Liebe ist erhaltet bei Leute die sind nicht gegen Gott und von diese Leute die Liebe ist genommen und gegeben auch für die Leute die sind gegen Gott. Was Gott dazu sagen hätte? Sicher Gott möchte nicht, dass seine Kinder sterben, “nur“ weil gegen Ihn sind.

    Adam und Eva fängt an mit Liebe (Apfel) statt Beziehung zum Gott und heute wir haben eine Welt die hat zu wenig Beziehung mit Gott.

    Sündenfall. Adam und Eva hat gegessen von Frucht, das bei Gott verboten war. Was genau die Problem mit denn Sündenfall ist? Die Liebe ist für Menschen da. Die Geld ist für Menschen da. Die Sex ist für Menschen da. Was ist die Problem mit Sex und Geld Konsum? Ich kenne ein Theologe die unterrichtete, dass Adam und Eva zu früh Sex konsumierte. Zu früh war die Apfel gegessen. Es war ein andere schweres Problem, dass die Apfel war nicht bei Gott sondern bei die Schlange gegeben zum Mensch. Praktisch Liebe war gestohlen bei die Schlange und gegeben nach Eva und Adam. Beziehung mit die Schlange hat angefangen.

    Also die Geld zur Menschheit soll bei Gott (In der Name des Gott) gegeben werden nicht bevor die Beziehung der Menschheit mit Gott genügend gut ist. Falls die Sekularismus gibt die Geld, wir bauen unsere Beziehung mit Sekularismus. Bei Gott geben die Geldunabhängigkeit/ Geld, wir bauen unsere Beziehung mit Gott. Geld ist da. Geld ohne Mensch macht kein Sinn. Geld ist wie ein Potenzial Energie. Es ist eine Möglichkeit etwas zu tun mit. Ich vorstelle mir, falls die Beziehung mit Gott besser wäre, reiche Leute (auch besser Beziehung mit Gott hätte) würde mehr Mut haben Geld zu nützen. Und wenn besser Beziehung mit Gott gäbe, weniger Geld würde verloren und missbraucht werden. So Bedingungslose Grundeinkommen wäre möglich viel natürlich eingeführt werden.

    Bis heute gilt es. Beziehung mit Gott soll erst aufgebaut sein und nachher die Sex, und die Geld. Adam und Eva konsumierte die Liebe bevor eine genügende Beziehung mit Gott hatte. Wenn diese Ordnung ist nicht respektiert die Beziehung mit Gott wird sehr schwierig aufzubauen. Bis heute die Konsequenzen sind hier. Was läuft heute mit die Jugendliche? Geld und Sex ist gegeben zu dem Jugendliche. Beziehung mit Gott hat keine Chance zu wachsen.

    Geben Geld ohne Bedingung zu Mensch bevor eine genügende Beziehung mit Gott hätte, siehst ähnlich aus mit Adam und Eva Erfahrung im die Garten des Edens. Indirekte Liebe erfahren bevor die direkte Liebe des Gottes zu erhalten und die genügende Beziehung mit Gott hätte, praktisch wäre eine Sündenfall auf National Niveau. Ich finde die Bedingungslose Grundeinkommen eine tolle Idee, genau wie Liebe und Sex, aber genau wie Sex sehr schädlich sein kann, Geld kann auch sehr schädlich sein. Einfach Leute die haben nicht gut Beziehung mit Gott, kann die Geld gegen Gott nützen, Sünde zu kaufen, Böse unterstützen. Wir sollen alle Leute lieben aber nicht Kraft geben, der gegen Gott missbraucht werden könnte.

    Ich finde die Initiative ist sinnvoll und Wichtig. Zeit kommt wenn Mensch und Gott Beziehung reift sich für eine Bedingungslose Grundeinkommen. Wenn wir nicht kämpfen für diese Einkommen die Geld gesammeln wird bei geldsüchtige Menschen und Gesellschaften. ??? Heute schon passiert ähnliche Dingen.

    Jemand hat gesagt die Bank-geheim Initiative wartet 35 Jahren. Ich hoffe diese Initiative wird bis wir klar sind über Gottes Planen, über Jesus/ Christus wieder Kommen, warten.

    Es wäre sehr interessant zu überlegen wie ist Verbündet unsere Messianische Zeit mit die Bedingungslose Grundeinkommen.

    Wie spüren es intuitiv, dass Mensch statt Geld, Messiah und Gott und Lösungen für die verschiedene Problemen, braucht mehr dringend.

    Pfarrer Siebe hat letzte Karfreitag gesagt. Mensch kommt zu Gott in seine Not und bleibt mit Gott weil wir lernen, dass Gott riesige Schmerzen und Problemen hat. Ich glaube Gott braucht unsere Hilfe und Kooperation damit die Christliche Glaube updated werden soll, und Christus/ Jesus/ Neue Messiah/ Heiliger Geist wieder zu Menschheit kommen könnte.

    Wünsche ich dir schöne und gesegnete Ostern.

    Liebe Grüße
    Karoly Ecsedi

Leave a comment