Newsletter bestellen

Liebe Interessierte

Wir informieren Sie gerne regelmässig über die wichtigsten Beiträge zum bedingungslosen Grundeinkommen.

 

Schicken Sie einfach eine e-mail an:
[email protected]

mit dem Betreff: regelmässig

Comments

  1. Ich bin ja grundsätzlich für das BGE keine Frage mich um treiben auch gewise Fragen
    1. wenn man Bedingunslos sagt heisst auch für die 1% der Bevölkerung sehe ich das so richtig?
    2. Der Betrag 2500.- ist aus meiner Sicht sicht zu tief und entspricht aus meiner Sicht nicht der Preisentwicklung von Mieten, Lebensmittel, Strom usw. Müsste man nicht sagen das BGE muss mit de Preisentwicklung gekoppelt werden ?
    3. Wenn man das mit der Erhöhung der MWST. finanziert wird, würden 20% vom BGE wieder abfallen oder verstehe ich da was falsch ?

  2. Sehr gute Sache dieses bedingungslose Grundeinkommen. Die Vorteile hat schon Erich Fromm vor vielen Jahren in seinem Buch „Wege aus einer kranken Gesellschaft“ erläutert. Es ist höchste Zeit, dass es eingeführt wird. Unsere Lebenszeit ist begrenzt und wir sollten frei wählen dürfen, zwischen einem einfachen selbstbestimmten Leben oder einem Leben, dass die menschlichen Energien für wirtschaftliche Zwecke missbraucht.

Leave a comment