From NEWS

geld

Bedingungsloses Grundeinkommen: Neue Freiheit oder staatliche Bevormundung?

3. September 2015 | 20.00 Uhr – 21.00 Uhr Ausstellung GELD, Zeughaus Lenzburg   Ein bedingungsloses Grundeinkommen soll jedem Menschen ein würdiges Leben ermöglichen. 2500 Franken monatlich für jeden Erwachsenen und ein Viertel davon für jedes Kind. Wäre dies eine neue Freiheit oder eine staatliche Bevormundung? Würde das unsere Kreativität befeuern oder ersticken? Der Satiriker…

csm_Einleitung_Wolf_Lotter_Faulheit_04_d41f5b143e

Mehr Faulheit wagen!

„Fleißig sind die Guten, faul die Bösen. Das haben wir so gelernt. Doch daran ist etwas faul: Es behindert den Fortschritt.“ Wolf Lotter zum Schwerpunkt Faulheit in brand eins: Mehr Faulheit wagen!   Ausschnitt: „Das System, das dahintersteckt, hat der amerikanische Kulturwissenschaftler Lewis Mumford in seinem 1967 erschienenen Buch „Der Mythos der Maschine“ als Grundformel…

haeni-kovce

Was fehlt, wenn alles da ist?

Vorankündigung Die Schweiz ist das erste Land, welches über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens abstimmt. Die Grenze zwischen Befürwortern und Gegnern verläuft quer durch die bekannten Lager: Kapitalisten und Sozialisten, Liberale und Konservative, Unternehmer und Gewerkschafter begeistern sich für den Vorschlag – und bekämpfen ihn. Er schafft neue Allianzen und lässt alte auseinanderbrechen. Der Grund…

klasse

Bedingungsloses Grundeinkommen – ein Verrat an der Arbeiterklasse?

Das bedingungslose Grundeinkommen nähme der Arbeit ihren Wert, heisst es manchmal. Es heisst sogar, es sei ein endgültiger Verrat an den Bestrebungen der Arbeiterklasse. Dazu ein Kommentar von Enno Schmidt: Die Arbeiterklasse – sind doch alle Menschen. Es gibt aber auch eine abgespaltene Vorstellung von einer Arbeiterklasse. Die ist mit ihrer Ohnmacht beschäftigt. Die hat…

china

Bedingungsloses Grundeinkommen in China

Cui Zhiyuan ist Professor für öffentliche Verwaltung an der Tsinghuan Universität in Peking. Er plädiert für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Bedürftigkeitsprüfung westlicher Sozialsysteme erlebt er als Verletzung der Privatsphäre. Ein bedingungsloses Grundeinkommen könnte sowohl effektiver als auch menschlicher sein. Für China hält er das Bedingungslose Grundeinkommen für einen geradezu logischen Weg. Das Interview mit Cui…

oswald.sigg_

900 Euro auf die Hand – Grundeinkommen im Test

Der Bund berichtet über ein Pilotprojekt zum Grundeinkommen in Holland.   Oswald Sigg erklärt darin den Unterschied zur Schweiz: Generell macht für Sigg ein allgemeines Grundeinkommen mehr Sinn als eines für bestimmte Personen- oder Testgruppen: «Ohne das Grundeinkommen liegen die Fantasie und die Innovationsfähigkeit in der ganzen Bevölkerung brach.»   Mit Umfrage und vielen Kommentaren…

evolve

«Der Mensch ist eine Größe für sich selbst»

Thomas Steininger von der Zeitschrift Evolve sprach mit Enno Schmidt über das bedingungslose Grundeinkommen. Für Schmidt ist das Grundeinkommen nicht nur eine praktische Idee zur Umgestaltung unseres Wirtschafts- und Arbeitssystems, sondern ein Impuls, der die Grundannahmen unserer Kultur transformieren kann: Der Mensch ist eine Größe für sich selbst – Bedingungsloses Grundeinkommen als Kulturimpuls PDF 3…

Georg_Hasler

Wenn Dinge zu Daten werden

«Wir träumen noch von der schönen alten Welt des Handwerks, gleichzeitig verhalten wir uns brav nach den Regeln einer Industriegesellschaft, und tatsächlich leben wir bereits mitten im Informationszeitalter. Unsere alten Vorstellungen, gültigen Gesetze und die neue technische Realität passen nicht mehr zusammen.» Das resümiert Georg Hasler in seinem Buch «Blütenstaubwirtschaft», einer «Phänomenologie der Technik», welche…

haeni_daniel

„Faul wird nur, wer keinen Sinn sieht“

Interview mit Daniel Häni in der Zeitschrift ENORM:   Die Euro-Zone ist momentan in Aufruhr. Viele Deutsche äußern die Angst, dass ihr Geld in die Finanzierung eines anderen Staates fließt. Ist da die Diskussion um ein bedingungsloses Grundeinkommen richtig?   Ja, sicher. Denn das bedingungslose Grundeinkommen veranschaulicht, wie wir zusammenleben. Wir versorgen uns heute nicht…

florenz

Bedingungen in der Einführung der Bedingungslosigkeit?

Che Wagner berichtet von der Konferenz „The Future of Basic Income Research“, die am 26. Juli in Florenz/Italien stattfand:   Forscherinnen und Forscher aus den meisten Regionen Europas und aus den USA haben sich auf Einladung des Europäischen Elite-Instituts „New Economic Thinking“ zum Thema Grundeinkommen debattiert. Es ging um die Frage, welche Aspekte des bedingungslosen…

enno.schmidt

Willkommen auf der Erde

„Der Gedanke eines bedingungslosen Grundeinkommens führt dazu, alles neu wahrnehmen zu müssen. Der Gedanke lässt eine Kraft aufleben, dass man sich zutraut, selbst wahrzunehmen, sich ernst zu nehmen, denn er heißt willkommen. Er spricht Wesen und Wert zu, nicht erst als Funktion, nicht erst in einer Nische zum Überleben, in Unterordnung und Erfüllung von was.…

korea_1

Internationaler Kongress zum Grundeinkommen in Korea

Enno Schmidt berichtet aus Seoul:   Der internationale Grundeinkommenskongress in Seoul am 19. Und 20. Juni war ein Auftakt für den großen BIEN Kongress im nächsten Sommer dort. Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens wird in Südkorea vor allem von Professorinnen und Professoren der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften getragen und von einzelnen Politikern, wie der Vorsitzenden…

kommission

Kommentar zur Kommission

Von Enno Schmidt Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates hat Volk und Ständen empfohlen, die Volksinitiative „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ abzulehnen. Als Gründe dafür wurden von der Kommission vor allem drei Punkte genannt: 1. Die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens stellt das System der Sozialversicherungen in Frage und das jetzige System der Bundesfinanzen.…

nico_web

Niko Hammann – einer für alle

  Einer, der zum Erfolg der Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle in der Schweiz viel beigetragen hat, war Niko Hammann. Er starb unerwartet am 1. Mai 2015. Enno Schmidt hat einen filmischen Nachruf auf ihn verfasst. Der Film zeigt einen, der aktiv für das bedingungslose Grundeinkommen einstand. Er zeigt eine kurze Ansprache von…

philip-kovce-28-aus-goettingen-denkt-in-basel-ueber-zukuenftige-gesellschaftsformen-mit-freieren-menschen-nach-

Philip Kovce, der realistische Utopist

Portrait von Susanna Petrin über Philip Kovce in der BZ – Foto Ralph Boes: Der Realistische Utopist   Ausschnitt: Wie würde man sich verhalten, wenn man das Grundeinkommen bekäme? 90 Prozent der Befragten einer Studie antworteten, sie würden in etwa so weitermachen wie bisher; 10 Prozent sagten, sie nähmen eine Auszeit. Was würden die Mitmenschen…