Latest articles

Oswald Sigg

Bundesrat nur mit einem Auge

Kolumne von Oswald Sigg zur Botschaft des Bundesrates zur Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Der Beitrag erschien am 23. November 2014 in der Aargauer Zeitung: Bundesrat nur mit einem Auge PDF   «Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?» Ein Werbespruch für die Grundeinkommensinitiative. Welches könnten die Antworten im Bundesratszimmer sein? «Da…

Katja Gentinetta

Freiheit für alle – Verantwortung für alle andern

Die Politikphilosophin und -beraterin Dr. Katja Gentinetta nimmt sich wiedermal das Grundeinkommen vor. Es scheint sie nachhaltig zu ärgern. Ihr neustes Entsetzen finden Sie auf dem Blog von philosophie.ch Freiheit für alle – Verantwortung für alle andern   Hier der Text von Frau Gentinetta mit einigen Bemerkungen: Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommen ist verführerisch einfach:…

polarennt.eichenberger.4

Pola rennt #4 – Das Grundeinkommen ist der Weg in die Knechtschaft, Prof. Reiner Eichenberger

Pola ist auf der Suche nach den besten Argumenten GEGEN ein bedingungsloses Grundeinkommen. Diesmal reist sie an die Zürcher Goldküste und trifft den Wirtschaffswissenschaftler Reiner Eichenberger, Prof. für Finanz- und Wirtschaftspolitik: Reiner Eichenberger | Das Grundeinkommen ist der Werg zur Knechtschaft (Vimeo) “Das Grundeinkommen ist nicht befreiend, sondern der Weg in die Knechtschaft.” Idee, Regie…

vice

Bericht zur Schweizer Volksinitiative bei MOTHERBOARD VICE

Die Schweiz überlegt, ob sie jedem Bürger 2080 Euro im Monat schenken soll   Ausschnitt: Die Debatte könnte nicht nur ein entscheidender Schritt auf dem Weg einer Utopie in die Realität sein, sondern auch als gigantischer Erfolg der Schweizer Bürgerinitiative „Grundeinkommen“ gelten, die den Vorschlag im vergangenen Jahr eingereicht hat. … Das mehr oder weniger diffus wahrgenommene Gefühl,…

Parlament+II

Newsletter: Bedingungsloses Grundeinkommen im Nationalrat

Voraussichtlich m Herbst 2016 stimmt die Schweiz über das bedingungslose Grundeinkommen ab. Davor wird das Parlament darüber beraten und eine Empfehlung abgeben. Dieser Prozess hat am vergangenen Freitag begonnen, indem die Sozialkommission des Nationalrats darüber diskutierte. Der «Tages-Anzeiger» hat dazu eine lesenswerte Standortbestimmung geschrieben. Somit rutscht das Thema Grundeinkommen wieder ein Stück nach oben in…

grundeinkommen-bern

Die Angst der SP vor dem sozialistischen Grundeinkommen

Am 14. Novermber 2014 hat eine Kommission des Nationalrates die Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen beraten. Bei dieser Gelegenheit zeigt sich die Gespaltenheit der Sozialdemokraten und überhaupt, dass Parteien wie die SP oder FDP die Fähigkeit vorausschauende Ideen und Visionen zu erkennen und pflegen verloren haben: BUND und TAGESANZEIGER berichten wie folgt: Die Angst der…