From Medienecho

Das Grundeinkommen in den Medien

Frei von Arbeit?

Frei von Arbeit? Von Daniel Binswanger in DAS MAGAZIN: … «Es wird gestritten über die Finanzierbarkeit, die Effekte auf die Zuwanderung, den Prozentsatz der Bevölkerung, der sich in die Hängematte legen würde. Im Kern geht es bei den Diskussionen um das bedingungslose Grundeinkommen jedoch um eine Wertefrage. Darin liegt die Provokation – oder die Verheissung.…

SRF Arena zum Grundeinkommen

Bringt ein bedingungsloses Grundeinkommen Sicherheit und Freiheit für jeden? Oder lässt es Staat und Wirtschaft kollabieren? Am 5. Juni wird das Schweizer Stimmvolk über die entsprechende Initiative entscheiden. In der «Abstimmungsarena» trafen Befürworter und Gegner der Vorlage aufeinander. «Abstimmungsarena»: Lohn für alle – auch ohne zu arbeiten? In der «Arena» diskutierten Alain Berset, Bundesrat, Sozialminister…

Erstes Grundeinkommen in der Schweiz verlost: Zürcherin will damit studieren

Die beiden grössten Online-Portale berichten über das erste Grundeinkommen in der Schweiz un erzielen damit Top-Klick-Quoten: BLICK: Erstes Grundeinkommen in der Schweiz verlost: Zürcherin will damit studieren 20 Minuten: Carole ist die Erste mit einem Grundeinkommen   Statement von Carol: «Zu wissen, ich kann ein Studium machen, während für mein Einkommen gesorgt ist, ist eine…

Die größte Frage der Welt kommt nach Berlin

n.tv «Mit spektakulären Aktionen verleiht die Schweizer Initiative den Fragen des Grundeinkommens immer wieder Gewicht und befördert die Debatte darüber weltweit. Der nächste Coup der frisch gebackenen Weltmeister steht vor der Tür.» Die größte Frage der Welt kommt nach Berlin   … «Am vergangenen Pfingstwochenende war es dann soweit: In Genf wurde mit 8.115,53 Quadratmeter…

Noch 20 Tage!

Liebe Generation Grundeinkommen! Wir sind Weltrekordhalter! Am Samstag, den 14. Mai 2016, haben wir mit der «grössten Frage der Welt» auf dem «grössten Plakat der Welt» einen neuen Guinness-Weltrekord aufgestellt: Die offizielle Medienmitteilung von Guinness World Records, Fotos, Filme und das gesammelte Mediemecho >>>gibt es hier Flyer verteilen – Deutsch/Italienisch Von der grossen weiten Welt…

Weltrekord fürs Grundeinkommen

MEDIENMITTEILUNG von GWR «GUINNESS WORLD RECORDS™, die berühmte und weltweit anerkannte Institution zur Überprüfung und Beglaubigung von Weltrekorden, gibt bekannt, dass die GENERATION GRUNDEINKOMMEN am 14. Mai 2016 einen neuen Weltrekord für das größte Plakat der Welt aufgestellt hat. Das Event rund um den erfolgreichen Weltrekordversuch fand auf dem Platz Plaine de Plainpalais in Genf…

Schweiz bringt Schwung in deutsche Debatte

«Ein Grundeinkommen für alle – ohne Kontrolle, ohne Bedürftigkeit, ohne Zwang zur Arbeit. Im Vorfeld der Schweizer Volksabstimmung wird das Bürgergeld auch in Deutschland so intensiv diskutiert wie selten zuvor. Die übliche politische Lagerbildung bricht dabei auf.» Swissinfo berichtet über die Initiativen zum bedingungslosen Grundeinkommen in Deutschland: Schweiz bringt Schwung in deutsche Debatte Am Donnerstag…

Noch 28 Tage!

Liebe Grundeinkommensfreunde! In den kommenden Tagen werden die Abstimmungsbriefe in den Haushalten eintreffen. Wir befinden uns kurz vor dem Höhepunkt der Abstimmung! Das feiern wir mit einem Weltrekord! Die Welt blickt auf die Schweiz Der Weltrekord findet am 14. Mai um 11h auf dem Plaine de Plainpalais in Genf statt. Es gibt nur ein Abstimmungsplakat,…

Kreative Kampagne für «bedingungsloses Grundeinkommen»

SRF Tagesschau, 5. Mai 2016, 19:30 Uhr Kreative Kampagne für «bedingungsloses Grundeinkommen» Obwohl die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen nur wenig Chancen hat, investieren die Initianten in kreative Kampagnen. So soll etwa bald ein 8000 Quadratmeter grosses Plakat auf dem grössten Platz in Genf ausgerollt werden.

«Wer, wenn nicht die Schweiz?»

Bericht von Res Strele im Tages-Anzeiger zur internationalen Konferenz am Gottlieb Duttweiler Institut am 4. Mai 2016: «Wer, wenn nicht die Schweiz?»   «Die Initiative über ein bedingungsloses Grundeinkommens wäre in Europa mehrheitsfähig. Dies ergab eine Umfrage des Berliner Netzwerks Neopolis unter 10’000 Befragten in 28 europäischen Staaten. Am deutlichsten ist die Unterstützung in Spanien…

Future of Work – Internationale Konferenz am GDI

Mittwoch 4. Mai 2016 LIVESTREAM 9.30 – 18.40 Zukunft der Arbeit – Internationale Konferenz am Gottlieb Duttweiler Institute Presse im Vorfeld u.a.: Der frühere griechische Finanzminister Giannis Varoufakis wirbt für das bedingungslose Grundeinkommen. «Schweiz ist ideal für Experimente mit dem Grundeinkommen» US-Internet-Investor Albert Wenger spricht über die Vorzüge des bedingungslosen Grundeinkommens, was bei Twitter schief…

Das Grundeinkommen – eine linke oder eine rechte Idee?

Das Grundeinkommen – eine linke oder eine rechte Idee? Von Daniel Binswanger, Redaktor beim Magazin, der am 2. Mai an der «langen Nacht des Grundeinkommens» im Theater Basel die Streitgespräche moderiert.     … «Man kann nicht behaupten, dass sich die direkte Demokratie in den letzten Jahren als reiner Segen erwiesen hätte. Der permanente Abstimmungskampf,…

Noch 35 Tage!

Liebe Grundeinkommensfreunde! Das Kampagnen-Labor Basel gleicht inzwischen einem aufgeregten Bienenestock – alle Teams arbeiten auf Hochtouren an ihren Projekten, das Telefon klingelt ununterbrochen, Plakate, Flyer und Aufkleber werden verpackt und im Regal lagern 1000 Schoggistängeli als Muntermacher… aber die Aufregung lässt nicht nach… nun aber der Reihe nach: Nun Offiziell: Weltrekord in Genf Wochenlang haben…

Das Wort zum 1. Mai von Philip Kovce: Macht Geld faul?

SWR2 Wissen: Das bedingungslose Grundeinkommen Macht Geld faul? Von Philip Kovce Audio herunterladen (25,58 MB | mp3) Text als PDF   «Es klingt utopisch: Jeder Bürger erhält regelmäßig einen fixen Betrag, eine Art Rente, und zwar ohne Gegenleistung. Diese Idee, die bereits 1516 Thomas Morus im Roman „Utopia“ propagierte, scheint immer mehr Anhänger zu finden: Ökonomieprofessoren…

Grundlegend uneinig – Streitgespräch zum Grundeinkommen

«Machen uns die Maschinen reicher oder nehmen sie uns den Lohn der Arbeit? Und ist ein Grundeinkommen die richtige Lösung für die wachsende Schere zwischen Arm und Reich? Die Antworten gehen grundlegend auseinander. Christoph Pfluger moderierte ein Streitgespräch zwischen dem Ökonomieprofessor Reiner Eichenberger von der Universität Fribourg und Daniel Häni, einem der führenden Köpfe hinter…