From Gespräche

Oswald Sigg im Stadt Theater Bern

  Am Sonntag 10. Juni um 11.00 Uhr spricht Oswald Sigg im Foyer des Stadt Theater Bern. Das Thema „bedingungsloses Grundeinkommen“ wird dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Tisch kommen: Einladung als PDF   Oswald Sigg ist Mitglied im Initiativkomitee der Eidgenössischen Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Auf dem Weg zum Grundrecht auf Einkommen

  Die Bewegung für ein bedingungsloses Grundeinkommen hat viel mit der Bewegung für die Verwirklichung der Direkten Demokratie gemeinsam. Beides sind grundsätzlichste Freiheitsimpulse.   Eine Veranstaltung mit Daniel Häni im Schloss Freudenberg in Wiesbaden: Samstag 2. Juni 19.30 Uhr Sonntag 3. Juni 09.30 – 13.00 Uhr Einladung: Auf dem Weg zum Grunderecht auf Einkommen Bereits…

Grundeinkommens-Veranstaltungen in Bern

  Eine spannende vielfältige Veranstaltungsreihe zum bedingungslosen Grundeinkommen in Bern mit u.a. Christian Müller, Daniel Straub, Endo Anaconda, Suzanne Zahnd, Enno Schmidt, Judith Giovanelli-Blocher, Therese Wüthrich, Annemarie Sancar, Daniel Lampart und Oswald Sigg Daten: 20. Mai, 24. Mai, 30. Mai, 20. Juni Flyer als PDF

Daniel Häni reist zum Picknick nach Berlin

Daniel Häni reist zum Picknick von Susanne Wiest vor dem Bundestag. Zudem freut er sich auf folgende weitere Veranstaltungen und Gespräche in Berlin: Montag 7. Mai um 20:00, KunstWerke, Auguststraße 69, Berlin Grundeinkommen, Demokratie, BürgerInnenbeiteiligung Ein Gespräch zwischen Daniel Häni, Susanne Wiest, Johannes Ponader und Dorothee Schulte-Basta Mittwoch 9. Mai ab 14.00, vor dem Bundestag…

Grundeinkommen in der ARENA andiskutiert – erste Fazite

Arena vom 27.04.2012     In der ARENA-Sendung vom 27. April 2012 wurde die Eidgenössische Volksinitiatie „für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ (an)diskutiert. Würden die Menschen dann noch arbeiten, wenn sie monatlich ein bedingungsloses Grundeinkommen von 2500.- Franken bekommen? Wie wäre das zu finanzieren? Was würde es für die Schweiz perspektivisch bedeuten? Geld für alle: Vision oder…

Dokumentation zum Grundeinkommen aus der Reitschule in Bern

  Die Zeitung Megafon aus der Reitschule Bern widmet ihren Schwerpunkt im Mai dem bedingungslosen Grundeinkommen. Das Heft gibt Einblick in verschiedene Aspekte der Idee. Mit Beiträgen von Enno Schmidt, Sandra Ryf, Gerda Tobler, Theo Wehner, Silvia Schenker, Albert Jörimann und Ralph Stamm. Megafon Mai 2012 zum Grundeinkommen PDF 22 Seiten   In Bern sind…

Herzliche Einladung – Das Festprogramm

    Es ist uns eine grosse Freude Sie zum Lancierungsfest im Schiffbau in Zürich einzuladen. Und Sie laden Ihre Freunde und FreundInnen ein. Wir werden zusammen einen bunten und inspirierenden Nachmittag erleben. Gabriel Barta, Daniel Häni, Benjamin Hohlmann, Christian Müller, Ursula Piffaretti, Ina Praetorius, Oswald Sigg, Franziska Schläpfer, Enno Schmidt und Daniel Straub  …

Interaktive Dokumentation über das bedingungslose Grundeinkommen

Eine Gruppe von Freunden, die im Bereich Kunst, Design, Film und Politik tätig sind haben sich im letzten halben Jahr intensiv mit der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens beschäftigt. Daraus entstand eine umfangreiche Video-Dokumentaion, die interaktiv angeschaut werden kann: www.bge-interaktive.de   Die Autoren über das Projekt: „Aus diesem Interesse heraus entstand sehr bald die Idee, das…

Herzliche Einladung zum Lancierungsfest der Volksinitiative

  NEWSLETTER von 5. April 2012: Am Samstagnachmittag, 21. April 2012 treffen sich von 14 bis 18 Uhr alle Grundeinkommens-Interessierten zum grossen Fest und feiern den Start der Volksinitiative: Ruth Schweikert textet, Endo Anaconda singt, Helvetia unterschreibt. Alle sind eingeladen, der Eintritt ist frei. Das Programm zum Fest Um 14 Uhr eröffnet der Grundeinkommenspionier Daniel…

Realpolitik oder lediglich eine Utopie?

  Das kultige Online-Magzin NEULAND greift ein Streitgespräch auf zwischen dem Direktor von economiesuisse Pascal Gentinetta (rechts im Bild) und dem Unternehmer Daniel Häni: Grundeinkommen: Realpolitik oder lediglich Utopie? Ausschnit: Das Grundeinkommen als Ermächtigung zur Selbstermächtigung? H: Ja, mehr Macht und Verantwortung beim Einzelnen. Das Grundeinkommen ist ein neues, wirtschaftliches Bürgerrecht. Und wird immer mehr…

Grundeinkommen in Chur

  Herzliche EInladung zu einer Veranstaltung zum Grundeinkommen in Chur mit: Ursula Piffaretti, Dr. Carlo Portner, Christof Dietler, Max Lüscher-Marty, Anna Ratti, Gisula Tscharner, Jon Pult und Enno Schmidt. Sonntag, 29. April, Brandissal, Chur Begegnung Grundeinkommen Schweiz (Programm als PDF, 2 Seiten) Anmeldung: [email protected]  

Wochendebatte: Soll die Schweiz ein bedingungsloses Grundeinkommen einführen?

  Die TagesWoche lanciert eine Wochendebatte zum Grundeinkommen. Als Gegner greift der SVP-Stratege und Nationalrat Christoph Mörgeli in die Tasten. Für das bedingungslose Grundeinkommen schreibt der Unternehmer Daniel Häni. Moderiert wird die Debatte von Peter Sennhauser. Soll die Schweiz das bedingungslose Grundeinkommen einführen? Sie können sich in die Debatte einschalten und über den Vorschlag abstimmen.…

Buchvernissage im Theater Neumarkt

Christian Müller und Daniel Straub   Die Befreiung der Schweiz Samstag 25. Februar, 17.00, Theater Neumarkt, Zürich Buchvernissage und Gespräch über das bedingungslose Grundeinkommen mit Adolf Muschg und Enno Schmidt. Moderation: Daniel Straub Das Konzept ist so einfach wie radikal: jeder Mensch in der Schweiz erhält jeden Monat 2500 Franken. Ohne wenn und aber. Wer arbeitet, verdient mehr,…

Werkstatt Grundeinkommen Winterthur

  Am vergangenen Sonntag  29. Januar kamen rund 50 Menschen in Winterthur zusammen zum ersten Gespräch „Werkstatt Grundeinkommen“. Ein Schwerpunkt war die Frage: Wie nimmt man anderen die Ängste vor dem Grundeinkommen? Ängste wie: Keiner arbeitet mehr, nicht zu finanzieren, Missbrauch u.m. Gefühle lassen sich oft nicht von Argumenten umstimmen. Vielleicht muss man die Ängste…

Studiogespräche mit Enno Schmidt in Berlin

Die Studiogespräche mit Enno Schmidt zum Grundeinkommen finden ihre Fortsetzung am 3., 4. und 5. Februar. Diesmal nicht in Basel im unternehmen mitte, sondern in Berlin im Tschechow Studio. Es geht darum, was Menschen bewegen und bewegt, um ihr Leben und Erleben, und ob sich ein Gedanke des bedingungslosen Grundeinkommens darin wiederfindet. Die Gespräche gehen…