Comments

  1. Es ist menschenunwürdig kein Grundeinkommen zu haben, finde ich.
    Das habe ich nicht erst seit „Utopia „gedacht, sondern schon seit einem viertel Jahrhundert so empfunden und VORAUS GESEHEN!
    Viele Grüsse

  2. Sehr geehrter Herr Köppel:
    Reich kann man nur werden, wenn man seine Mitmenschen in die Armut treibt. Diesen Tatbestand kann man sogar mathematisch nachweisen.
    Reichtum ist somit ein klarer Verstoss gegen die Menschenwürde. Den Reichen bleibt somit nichts anderes übrig, als das bedingungslose Grundeinkommen zu finanzieren, wenn man die bestehenden Systeme ohne Krieg oder Revolution erhalten möchte.
    Einen Krieg gönne ich nicht einmal Ihnen, Herr Köppel.
    Wollen Sie wirklich im Ernst behaupten, dass Sie den bevorstehenden Kollaps unserer egoistischen und kapitalistischen Systeme nicht erkennen können ?

Leave a comment