Es kann keinen Mangel an Geld geben

 

Enno Schmidt im Gespräch mit Werner Landwehr, dem Leiter der GLS Bank in Berlin, über die Realität des Geldes, warum es keinen Mangel an Geld geben kann, was ein Unternehmen ist und warum man eine Bank gründet. Aus seiner Profession heraus erklärt Werner Landwehr die Parameter eines bedingungslosen Grundeinkommens in Bezug auf Arbeit und Wirtschaft.

Aufgenommen im Tschechow Studio Berlin 2012.

Beitrag bei grundeinkommen.tv anschauen

Leave a comment