From Radio

Das Wort zum 1. Mai von Philip Kovce: Macht Geld faul?

SWR2 Wissen: Das bedingungslose Grundeinkommen Macht Geld faul? Von Philip Kovce Audio herunterladen (25,58 MB | mp3) Text als PDF   «Es klingt utopisch: Jeder Bürger erhält regelmäßig einen fixen Betrag, eine Art Rente, und zwar ohne Gegenleistung. Diese Idee, die bereits 1516 Thomas Morus im Roman „Utopia“ propagierte, scheint immer mehr Anhänger zu finden: Ökonomieprofessoren…

Bedingungsloses Grundeinkommen – wollen wir das?

SRF 1 – Forum vom 31. März 2016 Gäste im Studio Befürworter: Oswald Sigg, Initiativkomitee «Bedingungsloses Grundeinkommen» Gegnerin: Kathy Riklin, CVP- Nationalrätin Mit zahlreichen HörerInnen-Fragen und Online-Diskussion. Hier zum nachhören und nachlesen: Bedingungsloses Grundeinkommen – wollen wir das?  

Kohle für alle?

Bedingungsloses Grundeinkommen: Pro und Kontra – Johannes Kaup im Gespräch mit Daniel Häni, Philip Kovce und Ulrich Schuh (aufgenommen am 24. November im ORF RadioKulturhaus). Gestaltung: Haimo Godler Kohle für alle? Sozialisten und Kapitalisten, Liberale und Konservative, Unternehmer/innen und Gewerkschafter/innen bekämpfen die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Aber in ihren Reihen finden sich ebenso jene,…

SWR2 Die Buchkritik

«2016 stimmen die Schweizer Bürger in einem Volksentscheid über ein bedingungsloses Grundeinkommen ab. Ein großes Thema, an dem sich schon lange die Geister scheiden. Der Schweizer Unternehmer Daniel Häni und der Journalist Philip Kovce, beide Verfechter dieser Idee, stellen in ihrem aktuellen Buch dar, wie das Grundeinkommen jeden von uns und unsere Gesellschaft verändern könnte.…

Niemand arbeitet mehr für sich selbst

Philip Kovce (Foto: Ralph Boes)   Deutschlandradio Kultur: Dass die Menschenwürde darin begründet liege, für sich selbst sorgen zu können, darin sieht Philip Kovce einen Fundamentalirrtum der Neoliberalen. Liberal hieße: Ermöglichen statt Erzwingen – zum Beispiel durch ein bedingungsloses Grundeinkommen. Niemand arbeitet mehr für sich selbst (Beitrag hören oder lesen)   Ausschnitt: „Der Neoliberale setzt…

Schweizer Radio zum Grundeinkommen

SRF News Utopie in Griffnähe Geld vom Staat, ohne Gegenleistung: Eine bunte Allianz hat in Bern die Volks-Initiative für ein „Bedingungsloses Grundeinkommen eingereicht. Klingt verlockend. Doch die meisten Gewerkschaften sind schon mal dagegen.   SRF Rendez-vous Volks-Initiative für bedingungsloses Grundeinkommen eingereicht 2500 Franken, jeden Monat, einfach so und ohne Gegenleistung. Die Schweizer Bevölkerung wird bald über das «bedingungslose Grundeinkommen» abstimmen. Bloss eine Vision? Und wer soll das bezahlen? Ein Streitgespräch mit zwei Gewerkschaftern.   SRF News aktuell Das bedingungslose Grundeinkommen: Utopie oder briliante Lösung? Die Schweizer Stimmberechtigten werden aller Voraussicht nach in den kommenden Jahren über ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle…

Internationales Medienecho zur Einreichung der Volksinitiative zum Grundeinkommen

Foto: Stefan Bohrer Bern, 4. Oktober 2013 – ein historischer Tag! Eine freudige und erwartungsfrohe Stimmung prägte den Tag auf dem Bundesplatz in Bern. Über 1000 Menschen erlebten live die Einreichung der Volksinitiative zum bedingungslosen Grundeinkommen. Die Performance „Kopf oder Zahl“ der Generation Grundeinkommen lösste eine Flut von Medienbeiträgen aus. Selbst ein Russisches und ein…

Politcast Uri zum Grundeinkommen

  Zwei Jungpolitiker im Kanton Uri liefern sich eine interessante Debatte zum bedingungslosen Grundeinkommen. In der Sendung diskutieren Marc Frei, SP, Gemeinderat von Altdorf, und Stefan Berner, Jungfreisinnige Uri. Link zur Sendung: 2500 Franken für jeden

DRS 3 – Geld auch ohne Arbeit – Spinnerei?

  DRS 3 Input geht dem bedingungslosen Grundeinkommen auf die Spur. Zahlreiche kontroverse Meinungen von der Strasse treffen auf kompetene und ebenso kontroverse Statements von Fachleuten (Daniel Straub, Christian Müller, Monika Bütler und Klaus Wellershoff). Die Debatte lebt. Gratulation an die Redaktion: Gaudenz Weber Geld auch ohne Arbeit – Spinnerei? Sendung Hören (MP3, 52 Minuten)…

Radio Munot berichtet zum Grundeinkommen

  Interessante Radio-Reportage über eine spannende Grundeinkommens-Veranstaltung in der Zwinglikirche in Schaffhausen mit Christian Müller und Daniel Straub (im Bild): Grundeinkommen für alle (MP3, 15 Min.) Zur Volksinitiative Buch bestellen  

Was ist «zivilisierte Marktwirtschaft»?

Der Wirtschafts-Ethiker Peter Ulrich ist Professor an der Universität St. Gallen und plädiert für eine zivilisierte Marktwirtschaft. In einem Radio-Interview bei DRS 4 aktuell vertieft und klärt er grundsätzliche Begriffe. Er spricht sich dabei auch für das bedingungslose Grundeinkommen aus. „Wir brauchen mehr emanzipatorische Gesellschaftspolitik und weniger kompensatorische Sozialpolitik. Also weniger Umverteilung im Nachhinein.“ Prof.…

Michael Kerbler im Gespräch mit Götz Werner

In der Ö1 Reihe Zeitgenossen im Gespräch sprach der Radiomoderator Michael Kerbler mit dem Unternehmer Götz Werner über Gegenargumente, zu erwartende Hindernisse und Strategien der Umsetzung der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens. Das Gespräch fand im Rahmen der GlobArt Academy 2011 statt. Beitrag als mp3 hören (bis 16.12. 2011)