From Philipp Löpfe

Enormes Medienecho zum Grundeinkommen

Montag 14. März 2016: Um 7.15  wird der offizielle Abstimmungsflyer im Zürcher Hauptbahnhof lanciert. Um 9.30 in Bern in einer nationalen Medienkonferenz die Abstimmungskampagane präsentiert: Das Medienecho dazu war enorm: Fernsehen, Online- wie Printmedien berichteten ausführlich und haben das Thema breit bekannt gemacht. Auch die Frage der Finanzierung des Grundeinkommen hat sich einen bedeutenden Schritt…

Bundesrat gibt zu: Das Bedingungslose Grundeinkommen kostet 25, nicht 153 Milliarden Franken

watson.ch berichtet: «Am Freitag hat der Bundesrat neue Dokumente zur Abstimmung über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ins Internet gestellt. Sie zeigen: Drei Monate vor der Abstimmung nimmt er das Anliegen endlich ernst.» «Bundesrat gibt zu: Das Bedingungslose Grundeinkommen kostet 25, nicht 153 Milliarden Franken»   ‚Bisher wurde das BGE von der offiziellen Schweizer Politik als…

Das bedingungslose Grundeinkommen hat nichts mit Sozialismus und Schlendrian zu tun – es würde uns von staatlicher Hilfe emanzipieren

Philipp Löpfe gibt bei watson.ch eine Einschätzung zur Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen in der Schweiz: «Bundesrat und Parlament empfehlen, die Initiative zu einem bedingungslosen Grundeinkommen abzulehnen. Doch es zeigt sich immer mehr: Es handelt sich um eine Idee, deren Zeit gekommen zu sein scheint.» Das bedingungslose Grundeinkommen hat nichts mit Sozialismus und Schlendrian zu…

Arbeits- und Freizeit nicht trennen

Interview im Migros-Magazin: Nächstes Jahr stimmt die Schweiz über ein bedingungsloses Grundeinkommen ab. Sind wir darauf angewiesen, weil uns Roboter bald die Arbeit wegnehmen? Oder weil wir endlich die Künstlerin oder den Wissenschaftler in uns entdecken wollen? Oder weil wir ganz einfach faul sind? In ihrem Buch «Was fehlt, wenn alles da ist?» geben Daniel…

Grundeinkommen im Migros-Magazin

  Das Magazin der Migros – eine der grössten Kundenzeitschriften der Schweiz – thematisiert das Grundeinkommen.   Interview mit Götz Werner: Wie wollen Sie die Arbeit einer Mutter bezahlen?   Ausschnitt: Wenn Sie für volle Portemonnaies sorgen, bestätigen Sie dann nicht das Vorurteil, dass ein Grundeinkommen die faulen Menschen belohnt? Wenn wir wollen, dass die…

Die Wahrheit wird gemacht – 46’517

«Die Wahrheit wird gemacht»Das ist ein Zitat von Joseph Beuys. Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein fast unendlich besprechbares Thema mit Strahlen in die Tiefe, um die Ecken, hinter die Fassaden und in alle Lebensbereiche. Aber «die Wahrheit wird gemacht» heisst jetzt: zu Fuss auf der Strasse Unterschrift für Unterschrift. Nichts gegen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen…

Bedingungsloses Grundeinkommen: Pfeiler einer neuen Gesellschaftordnung

  Ein guter Hintergrundartikel zum Grundeinkommen im Tages Anzeiger von Philipp Löpfe: Pfeiler einer neuen Gesellschaftsordnung PDF   Auschnitt: In der Schweiz ist in der vergangenen Woche eine Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen lanciert worden. Sie verlangt, dass jede rechtmässig in der Schweiz lebende Person einen Anspruch auf 2500 Franken monatlich hat. Die Reaktionen darauf…