From KAMPAGNE

Zufriedene Verlierer der direkten Demokratie

Der Demokratie-Experte Bruno Kaufmann berichtet für Swissinfo über die internationalen Auswirkungen der Initiative Grundeinkommen und deren Bewertung. Zufriedene Verlierer der direkten Demokratie   Ausschnitt: «Es war überraschend und irritierend zugleich, dass sich die Initianten des Vorschlages nach Bekanntwerden des vernichtenden Abstimmungsergebnisses dennoch begeistert zeigten: „Demokratie ist kein Gewinnspiel“, fand Daniel Häni, der Kopf hinter der…

Grundeinkommen in der Schweiz: Wie Weiter?

Eine Analyse, Reflexion und Ausblick von Che Wagner Text in englisch: The Swiss Universal Basic Income Vote 2016: What’s Next? Abstract Am 5. Juni 2016 hat die Schweizer Stimmbevölkerung zum ersten Mal über die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens abgestimmt. Wie erwartet wurde die Vorlage abgelehnt. Und trotzdem hat sie die Welt verändert. Mit dem Beweis, dass…

«Mit Grundeinkommen hätte Trump nie gewonnen»

Interview mit Daniel Häni in der Handelszeitung: «Vor sechs Monaten wurde Daniel Hänis Grundeinkommens-Initiative abgelehnt. Nun spricht er von einer zweiten Abstimmung, seiner Verachtung für die Work-Life-Balance und einem Grundeinkommen in den USA. 23 Prozent: Knapp ein Viertel der Schweizer Stimmbürger gab am 5. Juni ein Ja für das bedingungslose Grundeinkommen ab. Das ist ein…

Grundeinkommen Top-Thema in den ausländischen Medien 2016

Die «Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen» ist in den ausländischen Medien eines der relevantesten Themen der Schweiz 2016. Nur der Gotthard und die Themen Flüchtlinge und Islam haben mehr Berichte. Das geht aus der Jahresanalyse des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheit EDA hervor:   Die Schweiz aus Sicht ausländischer Medien 2016 «Im Zentrum des ausländischen…

Adé, Ihr Lieben!

Liebe Generation Grundeinkommen, vor einer Woche haben 568’905 Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen für ein bedingungsloses Grundeinkommen gestimmt. Das ist die Generation Grundeinkommen! Wir gratulieren Euch! In den nächsten Tagen, Wochen, Monaten und Jahren wird die Idee im Leben geprüft, erinnert und vertieft werden. Es geht weiter – auf anderen Wegen. Deswegen verabschieden wir uns…

Grundeinkommen – Medienecho zur Abstimmung

Am 5. Juni 2016 haben sich die Schweizerinnen und Schweizer über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens abgestimmt. 568’905 Menschen haben der Vorlage zugestimmt. Landesweit lag die Zustimmung durchschnittlich bei 23.1%. In den Kantonen fielen die Resultate sehr unterschiedlich aus: In Appenzell Innerrhoden gab es nur 12.6% Zustimmung, im Kanton Basel-Stadt hingegen 35.0%. Überhaupt gab es…

Repräsentative Umfrage: «Zukunft Grundeinkommen»

Die Abstimmung 2016 ist erst der Anfang – Mehrheit (69%) rechnet mit einer 2. Abstimmung Zwischen dem 25. Mai und 1. Juni 2016 befragte gfs.bern 1’000 Stimmberechtigte zur Zukunft des bedingungslosen Grundeinkommen in der Schweiz. Kurzbericht zur Studie: «Zukunft Grundeinkommen Schweiz»   Die fünf wichtigsten Aussagen der gfs.bern Umfrage: 1. Die nächste Grundeinkommen-Abstimmung kommt bestimmt Die repräsentative…

Live-Stream Abstimmung Grundeinkommen

YOUTUBE LIVE-STREAM   Basel, 5. Juni 2016 – Die Schweiz stimmt als erstes Land der Welt über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens ab. Ab 11.00 Uhr berichten wir live aus dem Basler Abstimmungsstudio über Trends, Hochrechnungen, Resultate, Analysen und Reaktionen zur Schweizer Volksabstimmung. Vor mehr als vier Jahren haben wir die Initiative lanciert, erinnerst DU…

Die Utopie vom selbstbestimmten Leben

BADISCHE ZEITUNG: «In der Schweiz wird über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens abgestimmt / Wer geht dann noch arbeiten? Ziemlich viele, sagen die Befürworter.» Die Utopie vom selbstbestimmten Leben   … «“Innenstädte sind ganz auf Konsum ausgerichtet, der Besucher ist in erster Linie Konsument. Unsere Ansprache ist die des Gastgebers, bei dem man nicht konsumieren…

Warum das bedingungslose Grundeinkommen nicht faul, sondern frei macht

WIENERIN «Der Philosoph und Ökonom Philip Kovce plädiert für das bedingungslose Grundeinkommen, über das am 5. Juni 2016 in der Schweiz abgestimmt wird.» Warum das bedingungslose Grundeinkommen nicht faul, sondern frei macht     In Ihrem Buch „Was fehlt, wenn alles da ist?“ plädieren Sie für ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE). Wie würde das konkret aussehen?…

Die humanistische Antwort

Frankfurter Rundschau: «Die Schweizer stimmen nächste Woche über die Einführung eines Grundeinkommens ab. Volksinitiativen-Initiator Häni spricht im Interview über Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.» Die humanistische Antwort   … «Herr Häni, Sie sind für eine der am meist beachteten Politkampagnen der vergangenen Jahre verantwortlich. Wegen Ihrer Volksinitiative wird in der Schweiz am 5. Juni als erstem Land…

3 x ZDF zum Grundeinkommen

ZDF heute plus: Kohle für Alle!?   ZDF heute in Europa: Grundeinkommen in der Schweiz   ZDF Berlin direkt: Grundeinkommen für Alle – eine Utopie?  

Geld für alle – wie nah ist das Ende der Arbeit?

WELT AM SONNTAG: «Eine alte Utopie erlebt gerade ein weltweites Comeback: das bedingungslose Grundeinkommen. Es soll den Bürgern Freiheit bringen und ihnen alle Existenzängste nehmen. Kann das gelingen?» Geld für alle – wie nah ist das Ende der Arbeit? … «Die Idee berührt den Kern der Gesellschaft, in der Schweiz ebenso wie in Deutschland oder…

In 7 Tagen

Liebe Generation Grundeinkommen! Wir grüssen euch aus Berlin! Die ersten Flugaufnahmen von der Grössten Frage in Deutschland seht ihr im ZDF in «Berlin Direkt» Habt Ihr schon Eure Abstimmungsbriefe eingeworfen? Wenn wir einen Wunsch frei hätten, würden wir uns von Dir ein Foto mit deinem Abstimmungsbrief wünschen. So wie Dani Graf! Die Schweiz stimmt ab…

Financial Times – Money for nothing

FINANCIAL TIMES Universal basic income: Money for nothing John Thornhill and Ralph Atkins Switzerland’s traditionally conservative electorate will next month vote on the superficially preposterous idea of handing out an unconditional basic income of SFr30,000 ($30,275) a year to every citizen, regardless of work, wealth or their social contribution. Opinion polls suggest the June 5…