From Gegner

Gegenstimmen zum Grundeinkommen

Pola rennt #2 – Christoph Mörgeli | Nationalrat SVP

Pola rennt – sie sucht die extremsten Argumente gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen. In der Folge 2 trifft sie dafür den Nationalrat Christoph Mörgeli, seines Zeichens Chefstratege der SVP:   Folge #2 Christoph Mörgeli | Nationalrat SVP (Vimeo) Folge #2 Christoph Mörgeli | Nationalrat SVP (Youtube)   „Ich würde dieses Grundeinkommen gerne einsacken, ich würde es…

Pola rennt #1 – Lukas Rühli | avenir suisse

Pola will es wissen. Sie startet eine Serie von Begegnungen und Interviews und will die Gegner kennenlernen. Was haben sie für Argumente gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen? Folge #1 Lukas Rühli | avenir suisse (Vimeo) Folge #1 Lukas Rühli | avenir suisse (Youtube) „Ich finde das bedingungslose Grundeinkommen ist ein unmoralisches Konzept. Gerade unter dem Aspekt…

Satire zum Grundeinkommen im BLICK – Diebstahl am Volkseinkommen

„Es ist die absurdeste Initiative, seit es Initiativen gibt, lanciert von Gutmenschen, die keine Ahnung von der Finanzierung haben.“ BLICK   Eine „Satire“ zum Grundeinkommen von René Lüchinger: Diebstahl am Volkseinkommen   Man beachtet auch die Kommentare – hier einige Beispiele: Afrim Brama , Oerlikon Leute wie genau eben dieser Herr Häni, Herr Ziegler, Frau…

Debatte zum Grundeinkommen in der Handelszeitung

Debatte: Die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen sorgt für Wirbel. Handelszeitung.ch befragte mit Daniel Häni und Rudolf Minsch Befürworter und Gegner:   Grundeinkommen: «Initiative gegen Faulheit»?   Ausschnitt: Die Kosten des bedingungslosen Grundeinkommens sind womöglich immens. Wie kann die Umstellung finanziert werden? Economiesuisse-Chefökonom Minsch zollt den Initianten des bedinungslosen Grundeinkommens in dieser Frage Anerkennung: «Interessanterweise…

Interview mit Dr. Benediktus Hardorp

In einer Broschüre der Stiftung Marktwirtschaft wurde das bedingungslose Grundeinkommen als «ein unhaltbares Versprechen» betitelt. Dr. Benediktus Hardorp, Wirtschaftsprüfer und Grundeinkommens-Vordenker, nimmt dazu in einem Interview Stellung: Gespräch mit Dr. Benediktus Hardorp über die Broschüre der Stiftung Marktwirtschaft zum bedingungslosen Grundeinkommen   Ausschnitt: Die Frage, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen finanziert werden soll, ist für Sie…

Grundeinkommen als komfortable Stallfütterung – Entgegnung von Enno Schmidt

  Manfred Rösch, Redaktor der Zeitung Finanz und Wirtschaft, kommentiert die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen als Irrläufer und stellt sich eine Grundeinkommens-Gesellschaft als kollektiv pensionierte Gesellschaft ohne Zukunft vor. Kommentar von Manfred Rösch in Finanz und Wirtschaft vom 15.10.2013: Komfortable Stallfütterung   Entgenung vom Mitinitiant Enno Schmidt: Auch Manfred Rösch, Redaktor der Zeitung Finanz…

Das Grundeinkommen ist bedingungslos abzulehnen

  PolitBlog hat der Nationalrätin Daniela Schneeberger eine Carte Blanche gegeben: Das Grundeinkommen ist bedingungslos abzulehnen Appel au rejet sans condition du revenu de base     Die FDP Politikerin aus dem Kanton Basel-Land schreibt: „Erfolg und Wohlstand der Schweiz basieren auf der liberalen Wirtschaftsordnung und der globalen Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft. Handels- und Gewerbefreiheit, gesunder…

Schweizer Radio zum Grundeinkommen

SRF News Utopie in Griffnähe Geld vom Staat, ohne Gegenleistung: Eine bunte Allianz hat in Bern die Volks-Initiative für ein „Bedingungsloses Grundeinkommen eingereicht. Klingt verlockend. Doch die meisten Gewerkschaften sind schon mal dagegen.   SRF Rendez-vous Volks-Initiative für bedingungsloses Grundeinkommen eingereicht 2500 Franken, jeden Monat, einfach so und ohne Gegenleistung. Die Schweizer Bevölkerung wird bald über das «bedingungslose Grundeinkommen» abstimmen. Bloss eine Vision? Und wer soll das bezahlen? Ein Streitgespräch mit zwei Gewerkschaftern.   SRF News aktuell Das bedingungslose Grundeinkommen: Utopie oder briliante Lösung? Die Schweizer Stimmberechtigten werden aller Voraussicht nach in den kommenden Jahren über ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle…

Talk bei Tele-Züri mit Mörgeli und Straub

Daniel Straub im Streitgespräch mit Christoph Mörgeli bei Tele Zürich: 2500 Franken für alle   Statements: Christoph Mörgeli: Für Einkommen und Lohn müssen die Menschen etwas tun. Wir dürfen keine falschen Anreize geben. Das Grundeinkommen führt zur saatlichen Stallfütterung. Mit ihren Vorschlägen werden wir bald wieder zum Armenhaus. Daniel Straub: Wir müssen einen anderen Umgang…

NZZ pfeffert schon mal gegen das Grundeinkommen

    Zwei Tage vor der Einreichung der Eidgenössischen Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen erscheinen gleich 2 Artikel gegen das Grundeinkommen in der NZZ. Interessant dabei sind die Art der Argumente und Formulierungen. Machen Sie sich selber ein Bild:   Per Dekret ins Paradies Von Hansueli Schöchli Ausschnitt: „In der Praxis scheitern solche Modelle aber…

Glosse gegen das Grundeinkommen – NZZ am Sonntag

  Der Philosoph René Scheu wettert gegen das Grundeinkommen, das es doch schon gebe. Es gebe ein Grundeinkommen zwar nicht ganz bedingungslos, aber jedenfalls leistungslos. Das sei doch eine Errungenschaft. Das ist wohl die neue Leistungsphilosophie oder doch eher eine unglückliche Philosophieleistung. Warum wir Reichtum gerne in Armut umdeuten   Ausschnitt: „Die einen fragen: Bedarf…

SRF: Das Grundeinkommen – eine Illusion?

Foto: Stefan Pangritz   Radiobericht bei SRF 4 NEWS zur Medienkoferenz der Volksinitiative. Im Interview Daniel Straub vom Initiativkomitee und die Wirtschaftspublizistin Friederike Spiecker. Das Grundeinkommen – eine Illusion?   Frederike Spieker ist Co-Autorin des Buches: „Irrweg Grundeinkommen“. Eine ausführliche Besprechung dieses Buch von Enno Schmidt lesen sie hier: Irrweg Grundeinkommen – eine Buchbesprechung  …

Irrweg Grundeinkommen – eine Buchbesprechung

  Eine Buchbesprechung von Enno Schmidt > PDF (6 Seiten)   Im November 2012 ist das erste Buch gegen das bedingungslose Grundeinkommen erschienen. Ein ganzes Buch. Gerade rechtzeitig, um unter dem Weihnachtsbaum zu landen. „Irrweg Grundeinkommen“ heißt es. Die Autoren sind ausgewiesene Experten der Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik. Von ihnen möchte man sich gültige Urteile…

Grundeinkommen als Lockvogel

Der deutsche Westend Verlag hat kürzlich das Buch «Irrweg Grundeinkommen» herausgebracht. Das Motto des Verlages lautet: Bücher für die Wirklichkeit. Enno Schmidt (Bild: Natalie Szathmary) hat das Buch gelesen: «Jüngst ist ein Buch erschienen gegen das Grundeinkommen. Ein ganzes Buch. ‚Irrweg Grundeinkommen‘ heisst es. Und im Untertitel: ‚Die grosse Umverteilung von unten nach oben muss…

Geld für alle – bedingungslos?

  Ein Streitgespräch in der Zeitschrift Ideele des Dachverbandes Schweizerischer Gemeinütziger Frauen. Beat Kappeler streitet gegen das bedingungslose Grundeinkommen. Daniel Häni plädiert dafür. Geld für alle – bedingungslos? PDF 1 Seite