From Fernsehen

TV-Beiträge zum Grundeinkommen

Kultur – Koste es, was es wolle!

Interessante Doku zur Finanzierung von Kulturarbeit mit Fluchtpunkt bedingungsloses Grundeinkommen (ab Min. 48). SRF: Sternstude ARTE+7 Youtube Version Bild – Bernadette la Hengst: «Jeder hat ein Anrecht auf ein Grundeinkommen».    

Film zum Grundeinkommen im belgischen Fernsehen

Das Belgische Fernsehen strahlte den Film von Alina Kneepkens und Jozef Deville zum bedingungslosen Grundeinkommen aus. Viele prominente Stimmen zum Grundeinkommen kommen zu Wort. Gedreht wurde u.a. in Namibia und in der Schweiz: IEDEREEN EEN BASISINKOMEN Enno Schmidt

ORF 2 – Generation Grundeinkommen

Generation Grundeinkommen – Alles ist da. Was tust DU jetzt?   ORF – Eine junge Generation von Menschen ist gerade dabei, die Gesellschaft einem grundlegenden Wertewandel zu unterziehen. Das permanente Streben nach maximalem Profit, das bis in die 1990er Jahre ein starker Motor mitteleuropäischer und amerikanischer Gesellschaften war, befriedigt sie nicht länger. Sie setzen stattdessen…

Bayerisches Fernsehen – Das Grundeinkommen für jeden

Der Reporter Rainer Maria Jilg nimmt ein Geldbad im Safe der ehemaligen Schweizerischen Volksbank   Beitrag zum bedingungslosen Grundeinkommen im Bayerischen Fernsehen: Nie wieder arbeiten? Das Grundeinkommen für jeden (45 Minuten)   Rainer Maria Jilg hat nach Antworten gesucht, Befürworter und Kritiker getroffen und mit Familien und einzelnen Bürgern gesprochen und gerechnet, wie sich ihr…

SRF Sternstunde Philosophie mit David Graeber

„Wenn man Menschen machen lässt, kreieren sie manchmal Dinge, die sich andere nie erträumt hätten und dadurch wird die Gesellschaft bereichert.“ David Graeber zur Idee des bedingungslosen Grundeinkommen   Graeber ist Professor für Anthropologie in England. Er hat ein sensationelles Buch geschrieben zur Geschichte von Schulden. Graeber zeigt darin auf, dass seit der Erfindung des…

Interview mit Enno Schmidt bei Ruptly TV (englisch)

Enno Schmidt, founder of Generation Basic Income Initiative, talked through the aims of his organisation to implement an unconditional basic income (UBI) Thursday, Bern. On Friday, his organisation will present 130,000 signatures to Parliament urging them to pass a law guaranteeing a basic income of CHF 2,500 for all Swiss nationals. Due to its direct…

Internationales Medienecho zur Einreichung der Volksinitiative zum Grundeinkommen

Foto: Stefan Bohrer Bern, 4. Oktober 2013 – ein historischer Tag! Eine freudige und erwartungsfrohe Stimmung prägte den Tag auf dem Bundesplatz in Bern. Über 1000 Menschen erlebten live die Einreichung der Volksinitiative zum bedingungslosen Grundeinkommen. Die Performance „Kopf oder Zahl“ der Generation Grundeinkommen lösste eine Flut von Medienbeiträgen aus. Selbst ein Russisches und ein…

4. Oktober 2013 – Einreichung der Volksinitiative zum Grundeinkommen

Foto: Stefan Borer   Mit über 126’000 gültigen Unterschriften wurde am 4. Oktober 2013 die Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen erfolgreich eingereicht. Begleitet wurde dieser historische Akt von einer spektakulärer Performance der Generation Grundeinkommen: 8 Millionen Fünfrappenstücke wurden mit einem Kieskipper auf den Bundesplatz ausgeschüttet. Die Aktion löste ein enormes Medienecho aus. Siehe SRF Tageschau.…

SRF Kulturplatz – Aufruf zur Empathie

„Kreativität ist das Wichtige und nicht Gehorsam.“ Arno Gruen SRF Kulturplatz vom 5. Juni 2013 Mitgefühl und Empathie sind Begriffe, welche die Debatten um die Zukunft der Menschheit bestimmen. «Ohne Empathie keine Demokratie», sagt Arno Gruen. Der grosse alte Mann der Psychoanalyse aus Zürich, ein unerbittlicher Zivilisationskritiker, rückt die Gefühle wieder ins Zentrum des Bewusstseins.…

ARTE Metropolis über Basel, unternehmen mitte und Grundeinkommen

  Das europäische Kulturmagazin Metropolis bei ARTE portraitierte die Stadt Basel und dabei auch das unternehmen mitte und die Idee des Grundeinkommens: Hier können Sie die ganze Sendung anschauen: Arte Metropolis vom 25. Mai 2013 D/F   Der international renommierte Graffiti-Künstler Adrian Falkner sagt: „Ich persönlich finde die Idee Grundeinkommen gut, weil ich merke, dass…

ATV Fernsehdisskusion – 54% für Grundeinkommen

Essen oder Heizen – mehr als eine Million Österreicher sind von Armut bedroht! Die Sendung vom 22. Mai 2013 Sendung bei Youtube anschauen Nicht nur Arbeitslose sind betroffen: Knapp 200.000 Österreicher gehören zu den „working poor“ – trotz Jobs kommen sie nicht über die Runden, besonders schwer trifft es alleinerziehende Mütter. Wie ist so etwas…

Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

Bild aus dem Film „Frohes Schaffen“: Zwei sogenannte Arbeitslose, die im „Real Life Traning“ in Hamburg einen Supermarkt simulieren.   Das ZDF berichtet über einen neuen Film, der die Arbeit als Glaubensbekenntnis radikal in Frage stellt. „Es gelingt dem Filmemacher etwas erstauliches: Berchtigter Zweifel setzt sich fest. Und Erkenntnis ist doch immer ein guter erster…