Comments

  1. Diese grossartige Idee des bedingungslosen Grundeinkommens kann erst dann ins „Programm“ unseres Lebens auf diesem Planeten eingefügt und angewendet werden wenn wir uns SELBST wiedererkannt haben und begriffen haben, wer wir wirklich sind!

    Der grossartige Film „Das Geheimnis Jenseits der Materie“ lässt die fünfdimensionale Wahrnehmung einer „Lifesendung“ die wir als Realität unseres Lebens empfinden in einem total anderen Bewusstsein erscheinen. Danach werden wir das Leben und die Welt auf einmal ganz anders sehen und nichts wird mehr sein wie es einmal war.
    Hier wird die Frage gestellt:
    Wer ist es denn dann, der durch die Augen sieht, mit den Ohren hört, durch die Nase riecht, mit der Zunge schmeckt und mit den Fingern fühlt?
    Wer ist es denn dann, der sagen kann: ICH BIN ICH?

    Dieser erleuchtende Film, den ich empfehle bis zum Ende aufmerksam anzusehen, basiert auf den Werken des grossen türkischen Autors Harun Yahya (Adnan Oktar) und wurde von der „Science Research Foundation“ produziert.

    Wenn wir begriffen haben, dass alles was wir glauben zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu tasten lediglich Illusionen und Wahrnehmungen in unserem Verstand sind, die sich auf dem 5D-Screen (genannt Sehzentrum) in unserem Gehirn manifestieren, werden wir auch begriffen haben, wer und was wir wirklich sind. Dann werden wir uns SELBST wiedererkannt haben! Dann haben wir begriffen, dass ausserhalb unseres Gehirns nichts existiert als pures Licht, die allumfassende Schöpferkraft in harmonischer Zusammenwirkung der vier Kräfte des Lichtes, genannt GOTT!
    Dann werden wir in der Lage sein, das „bedingungslose Grundeinkommen“ als „Mitschöpfer“ selber zu programmieren und in das „Spiel des Lebens“ einzufügen!

    Verrückt?

    The Choice is Yours!

    http://en.sevenload.com/videos/Gsl8lod-Das-Geheimnis-Jenseits-der-Materie-german

Leave a comment