Live-Stream Abstimmung Grundeinkommen

YOUTUBE LIVE-STREAM

 

Basel, 5. Juni 2016 – Die Schweiz stimmt als erstes Land der Welt über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens ab. Ab 11.00 Uhr berichten wir live aus dem Basler Abstimmungsstudio über Trends, Hochrechnungen, Resultate, Analysen und Reaktionen zur Schweizer Volksabstimmung.

Vor mehr als vier Jahren haben wir die Initiative lanciert, erinnerst DU Dich noch? Zu Beginn hatte fast niemand vom bedingungslosen Grundeinkommen gehört. Nach 18 Monaten Unterschriftensammlung hatten die Menschen begonnen, das Thema zu diskutieren – zwischen Studierenden im Hörsaal, beim Abendessen mit der Familie und bei der Arbeit mit Kollegen. Dank unzähliger HelferInnen und UnterstützerInnen konnten WIR eine Kampagne mit vielen bunten und bildstarken Aktionen gestalten.

Heute blickt die Welt auf die Schweiz – wir sind das erste Land auf der Welt, das über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens abstimmt! Ein historisches Ereignis!

In der Schweiz wird gefeiert
Das Fest – in Basel: DU bist herzlich eingeladen mit uns zu feiern – von 10-18 Uhr im unternehmen mitte
Abstimmungsfest – in Bern: Ab 11 Uhr im Restaurant Della Casa
Le 5 juin, on fête le RBI – in Lausanne: Von 10-23 Uhr im Casino de Montbenon

 

Hier die 10 erfolgreichsten Medienbeiträge in den letzten Tagen vor der Abstimmung:

ZDF: 3 x zum Grundeinkommen

Berliner Morgenpost: Riesiges Plakat auf der Straße des 17. Juni ausgelegt

BILD: Geht’s noch? BLICK: Warum werben die in Deutschland?

Wienerin: Warum das bedingungslose Grundeinkommen nicht faul, sondern frei macht

Badische Zeitung: Die Utopie vom selbstbestimmen Leben

BBC WORLD NEWS: Universal Basic Income: Dream or Nightmare?

THE WALL STRET JOURNAL: Should Everyone Get a Government Allowance? Ask the Swiss

Deutschlandradio Kultur: Was ist der Wert der Arbeit?

ZEIT: Wohltat für alle oder Schimäre?

Tagesspiegel: Heute stehen wir am Anfang einer neuen Industriellen Revolution

 

Wir sehen uns beim Fest oder im Livestream –

Amelie Böing, Armin Steuernagel, Benjamin Brockhaus, Birgit Ebel, Börries Hornemann, Che Wagner, Dani Graf, Daniel Häni, Enno Schmidt, Fanny Oppler, Hanes Sturzenegger, Helias Mackay, Irina Studhalter, Jürg Montalta, Kim-Fabian von Dall’Armi, Magdalena Vollmer, Marilola Wili, Meret Vischer, Philip Kovce, Ralph Moser, Selma Bausinger, Silvan Groher, Tobias Handorf,

kampagnen-team

 

Comments

  1. Also, erst mal… Herzlichen Glückwunsch!
    Das war durchaus ein großer Erfolg und ich bin sehr dankbar für die Auswirkungen die die Initiative in Deutschland hatte.
    Aber, wo sind denn diese goldenen Anstecker zu kriegen?
    Ich versuche das in Deutschland ( Freiburg im Breisgau) am laufen zu halten und habe mir selber schon überlegt, dass solche Anstecker toll wären. Könnte ich die bei Euch kriegen? Und … darf ich Euren goldenen Punkt verwenden? Und habt ich vielleicht eine png-Datei für mich?
    Das alles hat Zeit! Ihr habt erst mal allen Grund zu feiern!!! Viel Spaß!

  2. Auch wenn die Initiative nicht mehrheitlich angenommen wird, werde ich die Idee für ein bedingungsloses Grundeinkommen weiterhin verfolgen und unterstützen. Die Initiative hat mein Bewusstsein und meine Wahrnehmung der aktuellen Wirtschaft und des Arbeitsmarkts sowie mein Konsumverhalt stark verändert.
    Die rücksichtslose Wettbewerb-, Wirtschaftswachstums-, Konsum- und Geldorientiert Gesellschaft in der wir heute leben hat nicht geschafft die Armut zu beseitigen im Gegenteil, hat noch grössere Armut erzeugt und die heranwachsende Existenzängste verstärkt. Unsere heutigen Sozialwerke sind palliative Massnahmen für diejenigen die schon im Not und Perspektivlosigkeit geraten sind. Dagegen ist ein bedingungsloses Grundeinkommen eine präventive Massnahme gegen Armut und Perspektivlosigkeit.
    Die Arbeit geht weiter Richtung eine zweite Abstimmung: coming soon!!

  3. Liebe Schweizer/Innen., BGE – Freunde.
    Freunde der Freiheit, der Creativität.., der Freude, des Miteinanders..
    Viel Spass wünsch ich Euch heute beim „Festtag“..bei der grossen WAHL…und das das Ergebnis noch viel besser ist als erwartet….
    ..Möglicherweise wird der 5. Juni noch ein offizieller FEIERTAG.. ( zum. intern für alle BGE-Fans..).
    LG
    …Roberto aus Oldenburg

Leave a comment