In einer Woche in Bern

bern 
Liebe Generation Grundeinkommen

In einer Woche reichen wir die Unterschriften ein! Aus allen Richtungen erreichen uns Glückwünsche. Besonders freuen uns diejenigen von Skeptikern, wie zum Beispiel vom ehemaligen SECO-Direktor Jean-Daniel Gerber: «War es Voltaire, der da sagte: Je ne partage pas vos idées, mais je me battrai pour que vous puissiez les exprimer.»

Die Vorbereitungen für den 4. Oktober laufen: Die 126’000 beglaubigten Unterschriften werden in Kartonkisten verpackt. Auch Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen. Die Medieninformation auf Deutsch, Französisch und Italienisch ist verschickt, und wir haben die Website der Volksinitiative überarbeitet: www.bedingungslos.ch

Wir treffen uns am nächsten Freitag um 10 Uhr beim Bundeshaus (Bild oben) – oder dann spätestens ab 20 Uhr im Kulturclub «Turnhalle».

Herzliche Grüsse, für das Initiativkomitee
Daniel Straub & Christian Müller