From BEST OF

Ausgewählte Beiträge

Ein Impuls aus der Zukunft – Interview mit Daniel Häni

Foto: Stefan Borer   Interview mit Daniel Häni in Der Sonntag (Freiburg i.B.): Ein Impuls aus der Zukunft  PDF   Das Gespräch führte Thomas Goebel: Herr Häni, die Schweizer gelten als protestantisch-pflichtbewusste Arbeitnehmer. Warum ist die Grundeinkommen-Initiative gerade in der Schweiz so erfolgreich? Die Schweiz ist eine Willensnation, sie hat keine feudalistische Geschichte, sondern entstand…

Grundeinkommen Geldberg wird im FAZ Feuilleton besprochen

Foto: Stefan Pangritz   Die Geldberg-Performance der Generation Grundeinkommen wird im Feuilleton der Frankfurter Allgemeine Zeitung besprochen: FAZ – Räppchenweise Von Philip Kovce   Ausschnitt: „Mit dem Grundeinkommen wird der Berg zum Teppich“, so der Künstler Enno Schmidt, der die Performance mit auf den Weg brachte. Und Oswald Sigg, ehemaliger helvetischer Vizekanzler und Mitbegründer der…

Internationales Medienecho zur Einreichung der Volksinitiative zum Grundeinkommen

Foto: Stefan Bohrer Bern, 4. Oktober 2013 – ein historischer Tag! Eine freudige und erwartungsfrohe Stimmung prägte den Tag auf dem Bundesplatz in Bern. Über 1000 Menschen erlebten live die Einreichung der Volksinitiative zum bedingungslosen Grundeinkommen. Die Performance “Kopf oder Zahl” der Generation Grundeinkommen lösste eine Flut von Medienbeiträgen aus. Selbst ein Russisches und ein…

4. Oktober 2013 – Einreichung der Volksinitiative zum Grundeinkommen

Foto: Stefan Borer   Mit über 126’000 gültigen Unterschriften wurde am 4. Oktober 2013 die Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen erfolgreich eingereicht. Begleitet wurde dieser historische Akt von einer spektakulärer Performance der Generation Grundeinkommen: 8 Millionen Fünfrappenstücke wurden mit einem Kieskipper auf den Bundesplatz ausgeschüttet. Die Aktion löste ein enormes Medienecho aus. Siehe SRF Tageschau.…

Generation Grundeinkommen – Pola Elena Rapatt

Foto: Hans-Jörg Walter   Die Kirche zu jedem einzelnen Menschen hin umziehen Interview mit Pola Elena Rapatt, Mitbegründerin der Generation Grundeinkommen   g.ch: Pola, wie kam es zur Generation Grundeinkommen? Pola Elena Rapatt: Vier Monate nach der Lancierung der Initiative kamen uns fast die Tränen: wo sind all die Menschen, die sich seit vielen Jahren…

Was bewegt Daniel Häni – Portrait in der ZEIT

Bereit für einen Apfelschuss. Foto Andri Pol   Philip Kovce portraitiert Daniel Häni für die ZEIT: Er bertreibt das grösste Kaffeehaus der Schweiz und wirbt für ein Grundeinkommen ohne Arbeit   Ausschnitt: Das Grundeinkommen ist für Häni keine Utopie, sondern die logische Folge seiner eigenen Lebenserfahrung. “Ich brauche ein Einkommen, um arbeiten zu können. Wenn…

Eine Sekunde im Leben von Daniel Straub

  Ausgezeichneter Beitrag von Daniel Straub in DAS MAGAZIN, die Wochenendbeilage des Tages-Anzeigers, der Basler Zeitung sowie des Berner Bunds und der Berner Zeitung: Eine Sekunde im Leben   Ausschnitt: “Erst ein bedingungsloses Grundeinkommen bringt die Freiwilligkeit – und mit ihr die Kreativität. Von da an haftet jeder für sein Handeln und dafür, ob er…

Generation Grundeinkommen – Historischer Moment in Basel

(Foto: Hans-Jörg Walter)   Am Sonntag 20. Januar trafen sich im Hotel Les Trois Rois in Basel 100 Menschen der Generation Grundeinkommen und hatten je 100 Unterschriften im Gepäck. Damit kamen auf einen schlag 10’000 Unterschriften zusammen, womit der Sammelstand für die Eidgenössische Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen die 70’000 Grenze erreicht. Das ist die…

Grundeinkommen – Ausblick 2013

Ausblick auf das neue Jahr geben die GründerInnen der Generation Grundeinkommen: Madeleine Ronner, Pola Elena Rapatt und Che Wagner (Bild: Hans-Jörg Walter)   2013 wird sich entscheiden, ob in der Schweiz genügend Menschen bereit sind eine Volksinitiative für das bedingungslose Grundeinkommen zu erwirken. Erstmalig steht die politische Flügeltüre des Grundeinkommens offen. Werden wir sie durchschreiten?…

Historisches Fenster für Grundeinkommen offen

Enno Schmidt im Gespräch mit Christian Müller und Daniel Straub 22. Oktober 2012, unternehmen mitte, Basel Christian Müller und Daniel Straub haben 2010 die Agentur[zum]Grundeinkommen in Zürich gegründet, 2011 einen vielbeachteten Kongress zum Grundeinkommen veranstaltet und 2012 das Buch Die Befreiung der Schweiz im Limmat Verlag publiziert. Sie leiten die Organisation der Volksinitiative für ein…

FDP-Präsident Philipp Müller kreuzt die Klingen mit dem Unternehmer Daniel Häni

  Ein Streitgespräch in der Aargauerzeitung von Daniela Schwegler. Im Zentrum der Debatte steht der Begriff der Eigenverantwortung. Ist es eigenverantwortlich für sich selber zu sorgen? Oder ist es eigenverantwortlich nur Dinge zu tun, die man aus freiem Willen tut? Epochale Entscheidung – Jeder Anreiz fällt weg  PDF 1 Seite   Ausschnitt: Häni: Die Menschen…

Argumentationen gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen

“Man kann sagen, ich will die Freiheit nicht. Aber man hat sie.” Sascha Liebermann   Enno Schmidt im Studiogespräch mit Dr. Sascha Liebermann im Safe des unternehmen mitte in Basel am 20. August 2012: Die Lancierung der Schweizer Volksinitiative zum Grundeinkommen erregte ein breites Interesse bei den Medien. Der Vorschlag wird nicht mehr nur belächelt,…

Bedingungsloses Grundeinkommen – Pro und Contra

Der Film von Carlo Lardi, Marc Heer, Bardo Eicher und Ruby-Stella Stevens zeigt einen Ausschnitt einer Arbeit im Rahmen der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur im Modul Visualisieren. Daniel Häni ist einer der Grundeinkommens-Pioniere und Mitglied im Initiativkomitee der Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Er ist Unternehmer und leitet zusammen mit einem Team…

Grundeinkommen in der ARENA andiskutiert – erste Fazite

Arena vom 27.04.2012     In der ARENA-Sendung vom 27. April 2012 wurde die Eidgenössische Volksinitiatie “für ein bedingungsloses Grundeinkommen” (an)diskutiert. Würden die Menschen dann noch arbeiten, wenn sie monatlich ein bedingungsloses Grundeinkommen von 2500.- Franken bekommen? Wie wäre das zu finanzieren? Was würde es für die Schweiz perspektivisch bedeuten? Geld für alle: Vision oder…