Buchvernissage im Theater Neumarkt


Christian Müller und Daniel Straub

 

Die Befreiung der Schweiz

Samstag 25. Februar, 17.00, Theater Neumarkt, Zürich

Buchvernissage und Gespräch über das bedingungslose Grundeinkommen mit Adolf Muschg und Enno Schmidt. Moderation: Daniel Straub

Das Konzept ist so einfach wie radikal: jeder Mensch in der Schweiz erhält jeden Monat 2500 Franken. Ohne wenn und aber. Wer arbeitet, verdient mehr, wer nicht arbeitet, eben nicht. Christian Müller und Daniel Straub präsentieren ihr Buch „Die Befreiung der Schweiz” (Limmatverlag) und erklären, warum sie das bedingungslose Grundeinkommen für die wichtigste Idee für das 21. Jahrhundert halten und wie das Finanztransfermodell tatsächlich funktionieren kann.

www.bedingungslos.ch

„Nicht arbeiten ist auf die Dauer mühsamer als arbeiten.” Peter von Matt

Mit den Gästen:
Adolf Muschg, Schriftsteller
Enno Schmidt, Künstler
Moderation: Daniel Straub

Eintritt frei – Reservation erforderlich: 044 267 64 64, [email protected]

 

Christian Müller | Daniel Straub
Die Befreiung der Schweiz
Über das bedingungslose Grundeinkommen

2012,120 Seiten, Pappband
ISBN 978-3-85791-673-1

Link zum Limmat Verlag